Schmorfleisch mit Polenta und Linsen

/
0 Comments

Rinderbeinscheiben mit Linsen und Polenta


24|07|2014   Schmorgerichte sind etwas furchtbar Feines, und das nicht nur in der kalten Jahreszeit. Ich schmore liebend gerne, und das aus vielerlei Gründen. Zuvorderst machen sich Schmorgerichte quasi „von selbst“. Ok, ich gebe zu, zunächst müsst Du für das Schnibbeln und Anbraten der Zutaten etwas Zeit investieren, aber steht der Schmortopf erst einmal gefüllt auf im Ofen (oder dem Herd), dann heißt es für einige Stunden Beine hochlegen und nichts tun. Und auch das „Finishing“ ist relativ schnell erledigt: Fleisch pulen, Sauce passieren und etwas einköcheln, abschmecken, fertig.
Hier geht's zum Rezept für geschmorte Rinderbeinscheiben in dunkler Sauce mit Polenta-Würfeln und Beluga-Linsen.


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :