Häuptling qualmende Socke sendet kulinarische Rauchzeichen vom Donnersberg

/
0 Comments

Weitblick: Die Aussicht vom Donnersberg, dem hoechsten Berg der Pfalz, in die Rheinebene


03|07|2014   Kulinarische Notiz vom Donnersberg im nordpfälzer Bergland: Gestern die Rundwanderung am Donnersberg bei Dannenfels im Donnersbergkreis gemeistert. Wer die rund 15 Kilometer inklusive der zusammengerechnet rund 516 Höhenmeter Aufstieg und 514 Meter Abstieg auf dem Rundweg auf Schusters Rappen zurückgelegt hat, der darf nicht nur die beeindruckende Fernsicht vom höchsten Bergmassiv der Pfalz aus genießen (höchste Stelle 686,5 Meter über Normalhöhennull), sondern sollte anschließend auch unbedingt ins Café Anno dazumal in Dannenfels (dem Start und Endpunkt der Wanderung) einkehren. Dort warten auf den unterzuckerten Wanderer nicht nur leckere hausgemachte Torten und Kuchen in einem stilvoll eingerichteten Café, sondern auch hervorragende Kaffees aus der Kaffeerösterei Weidmann aus Kirchheimbolanden.


Das Café Anno dazumal am Donnersberg

Das Café Anno dazumal ist in der Oberstraße 14 zu finden, der höchstgelegene Wohnstraße am Donnersberg, über der direkt der Wald beginnt. Von hier aus hat man eine beeindruckende Fernsicht in Richtung Osten in die Weite des Rheintals - an klaren Tagen sogar bis hin zu den Bankentürmen Frankfurts.

Das Cafe Anno dazumal in Dannenfels am Donnersberg
Das "Café Anno dazumal" in Dannenfels am Donnersberg.
 
Bei trockenem Wetter bietet das Café einige sehr schöne Sitzplätze im Freien an, im Haus selbst gibt es einige Sitzplätze im Erdgeschoss und viele mehr im ersten Stock. Die Einrichtung des kombiniert alte Möbel mit modernen Stilelementen und erzeugt so einen gemütlich-urigen Charme, ohne dabei überladen, altbacken oder kitschig zu wirken. Serviert werden die hausgemachten Torten und Kuchen auf „geschichtsträchtigem“ Porzellan: Gäste bringen bei Heike Berg, der Geschäftsführerin des Cafés, gerne Omas Kaffeeservice vorbei, die besten Stücke kommen im Café Anno dazumal zu neuen Ehren und werden zum Servieren genutzt. Eine Besonderheit bietet das Café immer mittwochs bis freitags an, und zwar das Kuchen-Potpourri. Viele kleine Stücke der Kuchenkreationen des Cafés, die zusammen serviert werden, machen das Herausschmecken des persönlichen Lieblingsnaschwerks einfach, zum Kuchen-Potpourri dazu gibt es Kaffee oder Tee in der Porzellankanne.

Im Cafe Anno dazumal in Dannenfels warten auf Besucher nicht nur leckere hausgemachte Torten und Kuchen, sondern auch hervorragende Kaffees aus der Kaffeeroesterei Weidmann (Kirchheimbolanden)


Ein besonderes Augenmerg legt Heike Berg auch auf den Kaffees, der in der großen Porzellankanne oder in Sammeltassen serviert wird. Das Anno dazumal bietet mehrere Kaffees der Kaffeerösterei Weidmann aus Kirchheimbolanden an, die für einige ihrer Röstungen bereits mit Bestnoten bei der jährlichen Beurteilung der Deutschen Röstergilde ausgezeichnet wurde. Direkt neben dem Café ist auf der einen Seite das Büro der Touristen-Information zu finden, und auf der anderen Seite befindet sich ein kleines Ladengeschäft. Dort können Besucher unter anderem einige Erzeugnisse der Kaffeerösterei Weidmann kaufen, aber zum Beispiel auch Olivenöle des Pfälzer Olivenölhändlers zait über den ich vor einiger Zeit bereits hier und hier berichtet habe.
Weitere Informationen zur Region sind beim der Donnersberg Touristik zu finden.

Wer es auf die Spitze des hoechsten Berges der Pfalz geschafft hat (Donnersberg, 686,5 Meter über Normalhoehennull), der hat sich anschließend auch ein "Berg von Sahne auf dem Kakao im Café Anno dazumal in Dannenfels verdient
Wer es auf die Spitze des höchsten Berges der Pfalz geschafft hat (Donnersberg, 686,5 Meter über Normalhöhennull), der hat sich anschließend auch den Berg von Sahne auf dem Kakao im "Café Anno dazumal" in Dannenfels redlich verdient.


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :