Grillmeisterschaft in Gensingen: Sei dabei in Runde zwei!

/
0 Comments

Grillmeisterschaft in Gensingen


13|03|2017   Die Gensinger Grillmeisterschaft geht in die zweite Runde: Nach der Premiere im vergangenen Jahr wird bei der Fortsetzung der Grillmeisterschaft am Samstag, 22. April, entschieden, wer sich die Krone des „Grillmeisters 2017“ aufsetzen darf.

Insgesamt zehn Grill-Teams werden beim Wettstreit am heißen Grill auf dem Gelände des Globus in Gensingen zwischen Bingen und Bad Kreuznach gegeneinander antreten. Wer sich den Grillmeister-Titel holt, entscheidet eine Jury - und in der darf ich als Foodblogger unter anderem neben den Kochprofis Frank Hilgert (Hotel-Restaurant „Mühlentor“) und Franz-Xaver Bürkle (ehemals Koch beim VOX-Kochduell) Platz nehmen, um die Grillkünste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu bewerten. Noch können sich Grill-Teams um einen Teilnehmerplatz bewerben, und zwar bis zum 17. April über die Internetseite www.wochenspiegellive.de/grillen.


Grillmeisterschaft: Zehn Teams wetteifern um den Grillmweister-Titel

Der Kampf um die Grillmeisterschaft rückt näher - die Bewerbungen für das Grillereignis sind bereits in vollem Gange. Bei der 2. Gensinger Grillmeisterschaft auf dem Globus-Gelände wird sich am Samstag, 22. April, zwischen 11 und 15 Uhr zeigen, wer das Zeug zu einem echten Meistergriller hat. Zehn Teams werden gegeneinander in zwei Grillrunden antreten, mitgrillen können Teams bis zu vier Personen - Hobbygriller, Familien oder Einzelgriller. Profiköche und Grillprofis sind ausgeschlossen. Das Fleisch, die Beilagen, die Zutaten sowie die Grills werden zur Verfügung gestellt - Marinaden dürfen die Teams bei Bedarf mitbringen. Eine genaue Übersicht, welche 3 Gänge auf dem Grill zubereitet werden müssen und welche Lebensmittel dafür zur Verfügung stehen, erhalten Teilnehmer mit der Teilnahmebestätigung. Eine Jury unter Leitung des Profikochs Frank Hilgert vom Bad Kreuznacher Hotel-Restaurant „Mühlentor“, zu der zudem Koch Franz-Xaver Bürkle, dessen Koch-Kompagnon Dr. Christian Schulze und Food- & Wine-Blogger Kai Brückner gehören, wird die Grillkreationen verkosten, bewerten und gegen 15 Uhr die Sieger küren.

Koch Frank Hilgert vom Restaurant Mühlentor in Bad Kreuznach
Jetzt geht's um die Wurst: Koch Frank Hilgert leitet die Grillmeisterschaft-Jury.

Den besten Grillern winken wie im Vorjahr wieder einige Preise. Das Grillmeister-Team darf sich als Hauptpreis über einen hochwertigen Grill - gestiftet vom Globus Baumarkt - freuen. Rund um die Grillmeisterschaft findet zudem ein buntes Programm für die ganze Familie mit Hüpfburg, Musik, professionellen Grillvorführungen und vielem mehr statt.

Grillmeisterschaft: Melde Dein Team online an ‐ jetzt!

So, jetzt gilt’s: Bewirb Dich für die 2. Gensinger Grillmeisterschaft. Melden sich mehr als zehn Mannschaften an, entscheidet das Los über die Teilnahme. Bewerbungsschluss ist der 17. April. Die Bewerbung läuft online - mit einem Klick gelangst Du zur Grillmeisterschaft-Bewerbung.

Die Grillmeisterschaft in Gensingen
Zehn Grill-Teams dürfen bei der Grillmeisterschaft in Gesingen um den Meistertitel wetteifern.

Randnotiz

Der Ablauf der Grillmeisterschaft: Ab 11 Uhr finden eine Teambesprechung sowie die Einweisung der Teams an die Grillflächen statt. „Feuer frei“ heißt es um 11.30 Uhr. Dann zeigen die ersten fünf Mannschaften, was am Grill kulinarisch kreiert werden kann. Um 13.15 Uhr können sich die restlichen fünf Mannschaften beweisen. Damit alle Wettbewerbsteilnehmer auch die gleichen Voraussetzungen haben, wird alles Nötige von den Organisatoren bereitgestellt: Das Fleisch, die Beilagen, die Zutaten und selbstverständlich ein Grill. Lediglich Marinaden dürfen gegebenenfalls mitgebracht werden. Eine genaue Übersicht über die zur Verfügung stehenden Lebensmittel und Grillaufgaben erhalten Teilnehmer mit der Teilnahmebestätigung. Gegen 14.45 Uhr steht dann der „Gensinger Grillmeister 2017“ fest.


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :