VDP.HEIMSPIEL 2017: 3x2 Freikarten zu gewinnen

/
0 Comments

VDP Heimspiel - Weinpräsentation an der Nahe im Jahr 2017


01|06|2017   120 verschiedene Weine von 30 VDP Weingütern aus drei Weinbauregionen (Rheinhessen, Nahe, Ahr) - dieses Weinangebot steht am Sonntag, 25. Juni, beim VDP.HEIMSPIEL 2017 in drei Weingütern an der Nahe auf den Verkostungstischen. Du möchtest hin? Moderne Topfologie verlost zusammen mit dem VDP Nahe 3x2 Kombi-Tickets, die den kostenfreien Besuch der genussvollen Weinveranstaltung ermöglichen.

Eine ganz besondere Möglichkeit, die Weine von 30 deutschen Spitzenweingütern kennen zu lernen, wird Weinfreunden am Sonntag, 25. Juni, an der mittleren Nahe geboten. Beim VDP.HEIMSPIEL 2017 werden an einem Tag 30 Weingüter des Verbandes „VDP.Die Prädikatsweingüter“ zusammen 120 verschiedene Weine (jedes Weingut vier Stück) präsentieren. Austragungsort dieser besonderen Weinveranstaltung sind drei Weingüter, und zwar die Betriebe Dr. Crusius in Traisen, Gut Hermannsberg in Niederhausen und Dönnhoff in Oberhausen (kleine Fotos oben von links), die alle an der mittleren Nahe beheimatet sind und beim VDP.HEIMSPIEL durch einen Shuttlebus-Service (für Kombi-Ticket-Inhaber kostenfrei) verbunden werden.

Von 11 bis 18 Uhr haben Besucher Zeit, neue und gereiftere Weine der neun VDP Gütern von der Nahe und der 21 VDP Betriebe aus Rheinhessen und von der Ahr zu probieren. Welcher Winzer welche Weine mitbringt, kannst Du im Katalog zum VDP.Heimspiel nachlesen, den Du hier einsehen und herunterladen kannst.
Zu den Weinen ergänzend angeboten werden kleine kulinarische Leckerbissen (welche, das erfährst Du weiter unten). In jedem der drei Naheweingüter werden zehn VDP Winzer ihre Weine präsentieren - je drei von der Nahe, zwei von der Ahr und fünf aus Rheinhessen. Welches VDP Weingut wo zu finden ist, das erfährst Du in der"Wer-ist-wo-zu-finden-Liste" - zu finden in meinem ersten Blog-Bericht zum VDP.HEIMSPIEL.


Gewinnspiel zum VDP.HEIMSPIEL

Zusammen mit dem VDP Nahe, Ausrichter der Veranstaltung, verlose ich 3x2 Kombi-Tickets für das VDP.HEIMSPIEL 2017. Die Gewinner können damit alle drei HEIMSPIEL-Standort besuchen, ohne dort Eintritt bezahlen zu müssen.
Wer beim Gewinnspiel mitmachen möchte, sendet bis Mittwoch, 7. Juni, 18 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort VDP.HEIMSPIEL an modernetopfologie@gmail.com. Bitte in der Mail die Adresse angeben, denn die Karten werden vom VDP Nahe per Post zugeschickt. Zuvor erhalten die Gewinner von Moderne Topfologie via E-Mail eine Gewinnbenachrichtigung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!


Tickets für das VDP.HEIMSPIEL 2017

Wer sich einen möglichst umfassenden Eindruck von den Weinen verschaffen möchte, kann ein Kombi-Ticket für alle drei Standorte des VDP.HEIMSPIELs zu 35 Euro kaufen. Wer nur eines der Weingüter besuchen möchte, erhält ein Ticket für 20 Euro. Karten im Vorverkauf für das VDP.HEIMSPIEL gibt es in allen teilnehmenden VDP Weingütern sowie in der VDP Geschäftsstelle Nahe, Tel. 0 67 27 / 8 94 99 25, E-Mail info@vdp-nahe.de.

Weinlage Rotenfels an der Nahe
Eine der beeindruckenden Weinbergslagen der Nahe am Rotenfels. Foto: DWI

Anreise & Parken

Die Nutzung eines Shuttle-Busses, der die drei Güter verbindet, ist im Kombi-Ticket inbegriffen. Kombi-Ticket-Inhaber, die mit dem Zug anreisen, haben zudem die Möglichkeit, gegen 5 Euro Aufpreis einen Bus-Shuttle vom Bahnhof Bad Münster nach Traisen zu buchen. Anmeldung dazu über Tel. 0 67 27 / 8 94 99 25.

Wer mit dem Auto anreist, findet am Weingut Dönnhoff in Oberhausen Parkmöglichkeiten auf der weingutseigenen Wiese direkt am Gut sowie weitere im Ort. In Traisen lassen sich rund um das Weingut Dr. Crusius in der Ortslage Parkmöglichkeiten finden. Direkt auf dem Gelände des Gutes Hermannsberg gibt es einige wenige Pkw-Stellplätze. Einige Parkmöglichkeiten gibt es am Rande der Zufahrt zum Gut (am Veranstaltungstag gilt dort eine Einbahnstraßen-Regelung) und am nahe gelegenen Sportplatz.


Speisenauswahl (alles unter 10 Euro) beim VDP.HEIMSPIEL

Weingut H. Dönnhoff
  • Gebratene Blutwurst auf Kartoffelpüree mit Apfelkompott
  • Gebeizter Kräuterlachs mit Spargelsalat
  • Spundekäs mit Laugenstange
  • Kleiner Salat mit Wildkräutern, Pinienkernen und Croutons

Weingut Dr. Crusius
  • Wurstsalat im Gläschen mit Bauernbrot
  • Elsässer Flammkuchen
  • Spundekäs‘ mit Laugenbrezel

Gut Hermannsberg
  • Camembert-Kuchen
  • Wildgulasch im Glas
  • Bulgur-Salat im Gläschen
  • Dattel-Creme
  • Laugengebäck

VDP Heimspiel 2017 an der Nahe - das Organisationsteam
Freuen sich auf das »VDP.Heimspiel« und hoffen auf viele Besucher (v. l.): Hannah Leubner (Weinland Nahe), Désirée und Christian Patsch (Gut Hermannsberg), Frank Schönleber (VDP Nahe), Anne Dönnhoff (Weingut Dönnhoff) und Judith Crusius (Weingut Dr. Crusius).  Foto: Moderne Topfologie


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :