Wieder Platz eins für die Sauvignon-Queen von der Nahe

/
0 Comments

Winzerin Anette Closheim aus Langenlonsheim siegt mit einem Wein bei der regionalen Vorentscheidung der Sauvignon blanc Trophy 2014 an der Nahe


24|06|2015   Sie hat es wieder getan: Winzerin Anette Closheim aus Langenlonsheim hat den Sieg beim diesjährigen regionalen Vorentscheidung der Sauvignon blanc Trophy in der Region Nahe (meiner Heimatregion) errungen - und zwar zum vierten Mal in Folge. Die junge Naheländerin, die als erste Winzerin vom Magazin Weinwelt die Auszeichnung „Riesling-Entdeckung des Jahres“ erhielt, hat offenkundig ein Händchen für den Sauvignon blanc, denn bereits bei der Trophy 2012, 2013 und 2014 stellte sie mit ihrem Sauvignon blanc den Regionalsieger für die Weinregion Nahe.


Sauvignon blanc Trophy: Winzerin Anette Closheim siegt beim Regionalentscheid

Anette Closheims Loirista Sauvignon 2014 überzeugt "mit kraftvoller Eleganz und feiner Mineralität. Der Wein ist in Barrqiues ausgebaut, doch die Holznoten sind schon in diesem jugendlichen Stadium sehr gut mit der Frucht des Weines verwoben", lobt Mario Scheuermann den Wein, den der Weinjournalist wiefolgt beschreibt: "Blasses strohgelb. Nase verhalten, würzig, mineralisch, fein rauchig, etwas Feuerstein. Am Gaumen kraftvoll, aber elegant. Fest strukturiert, mineralisch. Langer Abgang. Braucht Zeit und Luft." 90 Parker-Punkte und den ersten Platz beim Regionentscheid heimst die Nahewinzerin für ihren Loirista Sauvignon 2014 ein.

Winzerin Anette Closheim aus Langenlonsheim hat den Sieg beim diesjährigen regionalen Vorentscheidung für die Sauvignon blanc Trophy in der Region Nahe (meiner Heimatregion) errungen. #Nahe #Nahewein #MoToLogie #Sauvignon


Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Anette und Andi

Mit Andi Schneider vom Weingut Karl Heinz Schneider aus Bad Sobernheim ist der Sauvignon-Queen von der Nahe aber ganz offensichtlich eine sehr ernstzunehmende männliche Konkurrenz auf den Fersen, denn wie schon bei der Trophy 2014 ergattert der junge Winzer von der oberen Nahe für seinen Sauvignon blanc 2014 den zweiten Platz der aktuellen Sauvignon blanc Trophy. "Strohgelb. Nase verhalten, würzig, kaum Frucht, etwas heller Tabak, Holunderblüte. Am Gaumen schöne Fülle, saftig, etwas Brennnessel. Ein recht ernster, konzentrierter Wein mit deutlicher Mineralität. Langer Abgang", urteilt Scheuermann. Mit ebenfalls 90 Parker-Punkten muss sich der Sauvignon von Andi Schneider nur hauchdünn der Konkurrentin von der unteren Nahe geschlagen geben. Ebenfalls von der oberen Nahe stammt der Drittplatzierte, der 2014 Sauvignon blanc vom
Weingut Hexamer aus Meddersheim, der 89 Parker-Punkte erhält und unter anderem für seine Würzigkeit und charakteristische Sauvignonaromatik gelobt wird.

Winzerin Anette Closheim aus Langenlonsheim an der Nahe. #Nahe #Nahewein #MoToLogie #Closheim
Anette Closheim. Foto: Weinwelt

Weinreporter Mario Scheuermann stellt der Nahe auf der Internetseite der Sauvignon blanc Trophy ein insgesamt gutes Urteil aus und konstatiert für das ansonsten vom Riesling dominierte Weinbaugebiet in Sachen Sauvignon blanc Kraft und Eleganz: "Sauvignon blanc ist im Kommen, was sich an der gestiegenen Zahl der Teilnehmer ausmachen lässt, und die Weine werden in der Breite immer besser", urteilt der Weinkenner. Hinter dem Siegertrio reihten sich mit Bewertungen zwischen 86 bis 89 Punkten Sauvignon blancs vom Weingut Schild (St. Katharinen), Weingut Schott (Wallhausen), Weingut Emrich-Montigny und Weingut Lorenz (beide Bad Kreuznach) sowie weitere Weine aus den Weingütern Closheim und Hexamer ein.

Randnotiz

Sowohl den Sauvignon blanc 2014 von Andi Schneider als auch den mit 88 Parker-Punkten von der Trophy-Jury bewerteten "einfachen" Sauvignon blanc 2014 von Anette Closheim habe ich bereits selbst probiert - beide kann ich uneingeschränkt empfehlen. Wer sich für die Weinschaffenskunst der Langenlonsheimerin interessiert, dem möchte ich als "Einstiegswein" aber auch noch unbedingt ihren "Blanc 2014" ans Herz legen.


Service & Bezugsquellen

Wein von Anette Closheim bekommst Du direkt im Weingut an der Nahe oder über den Online-Handel unter anderem hier*.

Anette Closheim blanc - eine Cuvee aus Cuvée aus Scheurebe und Bachus, Riesling und Silvaner von der Nahe. #Nahewein #Nahe #Blanc #MoToLogie
Der Blanc ist eine Cuvée aus Scheurebe, Bachus, Riesling und Silvaner.

Als ich den Wein jüngst zum ersten Mal probierte, führt mich meine von Stachelbeere-Aromen angefeuerte Nase zuerst in Richtung Sauvignon blanc - doch der Eindruck am Gaumen wollte diese Einschätzung nicht bestätigen. Dort trumpfte der leichte Sommerwein mit Noten von Quitte und Johannisbeere, grünem Apfel und einer feinen Muskatnote auf und entpuppte sich schließlich als Cuvée aus Scheurebe und Bachus, Riesling und Silvaner. Als Freund der reinen Rebsortenlehre im Bereich der Weißweine aus Deutschland beäuge ich Cuvées stets kritisch, aber vor dieser hier muss ich den Hut ziehen - zu dem aufgerufenen Preis und mit dieser Qualität ist der "Blanc Anette Closheim" ein echter Weinparty-Kracher! 


ÜBRIGENS: Mit diesem Blog-Beitrag nehme ich auch an der Weinrallye #87 zum Thema Winzerinnen teil. Gastgeberin ist Dorothée Beil, die in ihrem Blog Bushcooks Kitchen am 26. Juni Links zu allen Beiträgen zum Thema sammelt und auch eine Zusammenfassung zur Weinrallye #87 erstellen wird. Schaue doch auch dort 'mal rein!
 
* Links zu Amazon sind Affiliate Links

http://www.bushcook.de/2015/06/einladung-zur-weinrallye-87-thema.html


    Das könnte Dir auch gefallen

    Keine Kommentare :