Weinkönigin-Kandidatinnen intim: Laura, Elisa und Victoria sprechen über ihr "schönstes Mal"

/
0 Comments

Die Kandidatinnen fuer die Wahl der Naheweinkoenigin 2014-2015


03|11|2014   Jetzt sprechen sie über ihr „schönstes Mal“: Laura Weber, Elisa Marie Reichardt und Victoria Gänz, die drei jungen Damen, die am kommenden Samstag, 8. November, bei der Wahlgala im Kursaal in Bad Kreuznach um die Krone der Naheweinkönigin 2014 / 2015 wetteifern.


Naheweinmajestäten intim

Bevor sich die Kandidatinnen dort Jury und Publikum vorstellen, lassen sie uns hier an ihrem "schönsten Mal mit Wein", also an ihrem schönsten Weinerlebnis teilhaben.

Und schwups, schon steckte der Schnuller im Wein

Bereits im Schnullerkinder-Alter hatte Laura Weber aus Monzingen ihr schönstes Weinerlebnis: „Das wurde von meiner Oma letztens nochmal in Erinnerung gebracht“, so die 21-Jährige. „Sie erzählte mir, dass ich schon als Kleinkind sehr aufmerksam war und alles mitbekommen wollte. Auf flinken Beinen habe ich meine Umgebung erforscht und meinen Papa beobachtet. Als er im Keller Wein filtrierte, war ich mal wieder unterwegs, tauchte meinen Schnuller in die Wanne des Filters und steckte ihn frech und mit einem breiten Grinsen in den Mund“, erzählt die Studentin des Studienganges Studiengang Weinbau und Oenologie, die am liebsten Chardonnay trinkt.

Laura Weber aus Monzingen
Laura Weber
 
Ihre Vorlieben | Hobbys: DLRG, Kanu, Fahrrad fahren, Backen und Kochen, mit Freunden treffen. Lieblingsfilm: Inception. Lieblingsbuch: Das Parfüm von Patrick Süßkind.
Lieblingsessen: Kräuterquark mit Pellkartoffeln und Ei. Lieblingsmusik: „Besonders entspannen kann ich bei Klaviermusik. Am Tag und während dem Arbeiten bringen mich die Charts in gute Laune, besonders aufregend finde ich Gospels.“

Victoria-Wein aus eigenem Victoria-Holzfass

Für Victoria Gänz aus Guldental fällt das bislang schönste Weineerlebnis mit einem besonderen Geburtstag zusammen. „Ich hatte schon sehr viele schöne Erlebnisse in Verbindung mit (Nahe-)Wein, ein Ereignis der besonderen Art war allerdings mein 18. Geburtstag“, erinnert sich die sportliche Studentin des Studienganges Geographie und Englisch. „An diesem Tag überraschte mich meine Familie mit einem neuen Stückfass mit eigenem Design. Dieses wurde in unseren Holzfasskeller integriert, und nun kann ich mich jedes Jahr über einen ganz besonderen Victoria-Wein freuen“, so die bekennende Weltenbummlerin, die am liebsten einen trocken ausgebauten Weißburgunder oder einen halbtrockenen Riesling trinkt.

Victoria Gaenz aus Guldental
Victoria Gänz

Die Vorlieben der 22-Jährigen | Hobbies: Show- und Gardetanz, Volleyball, Saxophon, Festivals und Konzerte, Snowboarden. Lieblingsfilm: Step Up, The Guardian. Lieblingsbuch: „Die Hüter der Rose" von Rebecca Gable. Lieblingsessen: Pasta mit Meeresfrüchten. Lieblingsmusik: „Ich mag Musik von ziemlich vielen verschiedenen Künstlern, besonders aber von Kraftklub, The Kooks, Sportfreunde Stiller und Coldplay.

Besonderes Erlebnis in der Elbmetropole

Im hohen Norden erlebte Elisa Marie Reichardt Weiler bei Monzingen ihr „schönstes Mal“: „Mein schönstes Weinerlebnis war das erlebnisreiche und lustige Wochenende auf der Messe WeinTours in Hamburg, gemeinsam mit meiner Schwester Miriam“, so die 19 Jahre alte Studentin des Studienganges General Management. „Sehr interessant war es verschiedenste Weine des Landes zu probieren, unseren Hof und Wein zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen. Ein gelungener Abschluss hatten wir mit unseren herzlichen Kollegen von der Nahe in Restaurant, Bar und Kneipe“, erinnert sich die Pferdenärrin, die am liebsten eine Riesling Spätlese halbtrocken trinkt.

Elisa Marie Reichardt aus Weiler bei Monzingen
Elisa Marie Reichardt

Ihre Vorlieben |  Hobbys: Mein Pferd (Freizeit-, Dressurreiten), Singen, Geige spielen. Lieblingsfilm: Die Schöne und das Biest, Der Pferdeflüsterer, Der Teufel trägt Prada. Lieblingsbuch: Sachbücher und Fachzeitschriften zum Thema Wein, Pferde und Lifestyle. Lieblingsessen: „Quetschekuche", Chips und Mamas Küche. Lieblingsmusik: „Ich mag Musik von David Garrett und alles, was zur guten Laune beiträgt.“

Welche der drei Kandidatinnen am kommenden Samstag die Krone der Naheweinkönigin ergattern konnte, erfahrt ihr noch am Wahlabend auf Moderne Topfologie.

Fotos: Weinland Nahe


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :