Weinkompass Rheinhessen: Die 50 besten Straußwirtschaften und Gutsschänken

/
0 Comments

Das Buch Weinkompass Rheinhessen


25|07|2017   In Rheinhessen gibt es rund 250 Straußwirtschaften beziehungsweise Gutsschänken. Bei dieser Vielfalt ist Orientierung wichtig: Wo ist der Wein besonders gut? Wo gibt es eine etwas ausgefallenere Speisekarte? Wo sitzt man draußen besonders schön oder hat eine tolle Aussicht?

Antworten darauf gibt der "Weinkompass Rheinhessen" aus dem Leinpfad Verlag, der jüngst in der aktualisierten dritten Auflage erschienen ist. Autor und Journalist Thomas Ehlke hat für die 124 Seiten des Buches wissenswerte Informationen und Fotos zu den 50 besten Straußwirtschaften und Gutsschänken der Region zusammen getragen. So erfahren Leser unter anderem etwas über die Philosophie der Weinmacher, die An- und Ausbaumethode, die Küche der Betriebe und was Ehlke dort jeweils am besten geschmeckt hat. Seine Highlights hat er in einer Top-Ten-Liste der Betriebe zusammengefasst. Infokästen bieten dem Leser kompakt Auskünfte zu Reservierungsmöglichkeiten, zur Anzahl der Plätze drinnen wie draußen und zu den besonderen Angeboten des jeweiligen Weinguts. Fotograf Torsten Zimmermann hat nicht nur die Gasträume fotografiert, sondern auch die Weinmacher.

Weinberge in Rheinhessen

So weist der "Weinkompass Rheinhessen" den Weg zu den besten, außergewöhnlichsten, gemütlichsten und authentischsten rheinhessischen Straußwirtschaften und Gutsschänken. Das Buch (ISBN 978-3-945782-35-4) kostet 14 Euro und ist über den Buchhandel zu bekommen.

Fotos von Rheinhessen: DWI


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :