Rosenkohl-Auflauf mit zweierlei Käse & Bacon

Rosenkohl-Käse-Auflauf mit Bacon

 
13|01|2021   Es grünt so grün… und zwar mitten im Winter. Denn jetzt haben Grünkohl, Feldsalat und Rosenkohl ihren frischen Auftritt bei der Ernte und setzen mit ihrem satten Grün Farbakzente in der Küche. Beispiel gefällig? Wie wäre es zum Beispiel mit einer Rosenkohl-Zubereitung jenseits des klassischen Beilagengemüses: Der mit zweierlei Käse im Ofen überbackene Rosenkohl ist fix zubereitet, schmeckt toll, wärmt im Winter so schön von innen und versorgt zudem mit reichlich Vitaminen und Nährstoffen. Denn Rosenkohl enthält viele Mineral- und Ballaststoffe sowie Vitamin A, Riboflavin (Vitamin B2) und Ascorbinsäure (Vitamin C). Übrigens: Angst vor dem früher für Rosenkohl typischen bitteren Geschmack braucht heutzutage keiner mehr zu haben, denn der wurde in den 1990er Jahren weggezüchtet.

Rosenkohl-Auflauf mit zweierlei Käse und Bacon
Rosenkohl-Auflauf mit zweierlei Käse und Schinkenspeck-Streifen.

Rezept für Rosenkohl-Käse-Auflauf mit Bacon


Zutaten  |  für 4 Personen

  • 750 g Rosenkohl
  • 200 g Schinkenspeck (Bacon)
  • 1 Schalotte
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 ml Vollmilch 
  • 50 g Cheddar
  • 50 g Bergkäse
  • 1 TL Speisestärke
  • Muskatnuss



Zubereitung  |  ca. 45 Min.

  1. Die Strünke des Rosenkohls herausschneiden, äußere Blätter entfernen und die Rosenkohlköpfchen waschen und kreuzförmig einschneiden. Mit wenig gesalzenem Wasser aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Temperatur so lange garen, dass der Rosenkohl noch bissfest bleibt.
  2. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Den Schinkenspeck in Streifen schneiden und in einer feuerfesten Pfanne ohne weiteres Fett auslassen. Die Schalotte häuten und in feine Würfel schneiden. Mit dem Bacon in der Pfanne für einige Minuten anbraten.
  3. Crème fraîche und Vollmilch hinzufügen und erwärmen. In der Zwischenzeit den Käse reiben, die Hälfte davon in die Pfanne geben. Mit der Stärke andicken und alles mit einem Löffel verrühren.
  4. Den Rosenkohl unterheben. Mit dem restlichen Käse bestreuen und alles in der feuerfesten Pfanne für ca. 15–20 Min. goldbraun im Ofen überbacken. Auf Teller verteilen und warm genießen. 
 
MoToLogie-NEWSLETTER
Hol' Dir die neusten Rezepte, Storys & Tipps aus meiner Küche - klicke folgenden Link, und Du erhältst künftig nach Eingabe Deiner E-Mail den MoToLogie-Newsletter zugeschickt!

MODERNE TOPFOLOGIE | Der NEWSLETTER

Deine E-Mail wird nicht für andere Zwecke genutzt! Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung.

 
Rosenkohl

Foto Rosenkohl: Cyrus Crossan
Quelle & Foto Auflauf: Foodistas / Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentierst Du hier, dann gilt die Datenschutzerklärung. Diese findest Du wie folgt: Scrolle auf dieser Seite ganz nach unten und klicke unten in der Mitte auf das Wort Datenschutz.