Gurkensüppchen mit Matjes-Tatar - die neue Matjes-Saison hat begonnen

/
0 Comments

Gurkensüppchen mit Matjestatar


20|07|2017   Der erste holländische Matjes der neuen Saison ist da! In Hamburg wurde am 13. Juni die Ankunft der ersten Matjes-Fass aus den Niederlanden mit einem offiziellen Begrüßungsfestakt im pittoresken Museumshafen Oevelgönne gefeiert. „Die Qualität ist wieder top. Deutschland kann sich auf eine tolle Saison der zarten Filets mit dem unverkennbaren rosafarbenen Fleisch freuen", urteilt Spitzenkoch Thomas Martin.


Matjes-Rezept von Spitzenkoch Thomas Martin

Der Chefkoch des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg weiß, wie man das Beste aus dem butterweichen und rosafarbenen Fleisch der Holländischen Matjesfilets herausholt - und das nicht nur in der gehobenen Gastronomie, sondern auch am heimischen Herd. Zum Start der Matjessaison 2017 hatte er drei Rezepte zum Nachkochen mitgebracht - von denen ich hier zunächst meinen Favoriten vorstellen möchte, und zwar das kalte Gurkensüppchen mit Matjes-Tatar. Das ist ebenso einfach und zudem schnell zubereitet wie optisch und geschmacklich eine Wucht. Später "schiebe" ich dann seine Rezepte für Matjesfilets mit Rettichsalat und Himbeer-Honigmarinade sowie Matjesfilets mit Kartoffel-Liebstöckelsalat nach.
 Matjes Rezept von Spitzenkoch Thomas Martin


Rezept für kaltes Gurkensüppchen mit Matjes-Tatar


Zutaten  |  für 4 Personen

4 Matjesfilets
3 TL geschnittene Dillspitzen,
1 TL gewürfelte rote Zwiebel
1 Zitrone
1 Salatgurke
2 EL Joghurt
1 EL Himbeeressig
Salz, Cayenne 

Zubereitung  |  ca. 15 Min.

Die 4 Matjesfilets in kleine Würfel schneiden und mit 1 TL der geschnittenen Dillspitzen, 1 TL gewürfelte rote Zwiebel und etwas Zitronensaft vermengen.
Die Gurke waschen und grob klein schneiden. In einem Küchenmixer mit den restlichen Dillspitzen (2 TL), Joghurt, Himbeeressig, etwas Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer mixen.

Anrichten

Das Matjestatar in einer Form auf einen tiefen Teller legen. Form abnehmen und mit dem Gurkensüppchen umgießen. Mit 1 EL Joghurt und Dill garnieren.

Service & weitere Rezepte

Weitere Informationen zum Holländischen Matjes und weitere Rezept mit Matjes findest Du hier im Blog im Artikel Clubsandwich mit Matjes, Avocado-Mayonnaise und knusprigem Speck.

Heringskutter am Kai
Heringskutter am Kai.

Rezept: Thomas Martin
Fotos: Holländisches Fischbüro


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :