Sicher ist sicher! Das blaue QS Siegel für Lebensmittel

/
0 Comments

Beim Einkauf auf das QS Siegel achten

{Hinweis: Dieser Artikel beinhaltet Werbung.
Mehr dazu am Textende.}


Sicher ist sicher! Jeder, der Lebensmittel kauft, möchte sich darauf verlassen können, dass ein einwandfreies und hochwertiges Lebensmittel im Einkaufskorb landet. Dass dem nicht immer so ist, zeigen leider immer wieder größere Lebensmittelskandale, die uns Konsumenten abrupt und deutlich vor Augen führen, dass Vertrauen gut, Kontrolle aber besser ist - auch in Sachen Lebensmitteln. Aber woran erkenne ich, dass ich zu einem kontrollierten Lebensmittel greife? Ist Dir schon einmal beim Einkauf im Lebensmittelhandel ein blauer, zu einem Dreiviertel-Kreis gerundeter Pfeil auf bestimmten Lebensmittel aufgefallen? Noch nicht? Ja, aber Du weißt nicht, für was dieses Siegel überhaupt steht und was es bedeutet? Dann wird es Zeit, dass ich Dir das Prüfzeichen QS. Ihr Prüfsystem für Lebensmittel einmal näher vorstelle!

Das QS Pruefsiegel


Das Bewußtsein der Konsumenten für die Güte ihrer Lebensmittel ist in der jüngsten Vergangenheit stark gestiegen. Ein Zeichen dafür ist die große Aufmerksamkeit für biologisch und regional erzeugte Lebensmittel, aber auch eine ganze Reihe von neuen Siegeln, die dem Einkäufer im Supermarkt signalisieren sollen, dass er zu einem Lebensmittel greift, das nach bestimmten Kriterien erzeugt worden ist. Ein besonderes dieser Siegel möchte ich euch heute vorstellen, und zwar das blaue QS-Prüfzeichen, das in den wichtigen Lebensmittelbereich Fleisch und Fleischwaren, Obst, Gemüse und Kartoffeln zum Einsatz kommt und das Dir - in Teilen ähnlich wie das allseits bekannte GS-Zeichen („Geprüfte Sicherheit") bei Elektro-Geräten - auf einen Blick Orientierung und Sicherheit beim Lebensmitteleinkauf gibt.


QS: Weltweit größtes stufenübergreifende Prüfsystem für frische Lebensmittel

Was ist das QS-Prüfsiegel und wofür steht es? Das privatwirtschaftliche QS-Siegel wird von der "QS Qualität und Sicherheit GmbH", einer Gesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft mit Sitz in Bonn, zugeteilt. Das QS-System ist noch relativ jung. Entwickelt und eingeführt wurde es nach der BSE-Krise im Jahr 2001. Ursprünglich für die Fleischproduktion entwickelt, wurde das im Fleischsektor erprobte QS-System der Qualitätssicherung und Kontrolle im Jahr 2004 auf die Lebensmittel Obst, Gemüse und Kartoffeln sowie Geflügel erweitert.

Rind


Wenn Du im Supermarkt also Lebensmittel aus den Bereichen Fleisch und Fleischwaren, Obst, Gemüse und Kartoffeln (oder aus diesen Erzeugnissen hergestellte Convenience-Produkte) in die Hand nimmst, dann wirst Du mit Sicherheit auf dem ein oder anderen davon schnell das Prüfzeichen „QS. Ihr Prüfsystem für Lebensmittel“ finden.


Kontrollierte Sicherheit vom Landwirt bis zur Ladentheke

Ziel der QS Qualität und Sicherheit GmbH ist es, Dir mit dem blauen QS-Prüfzeichen auf Fleisch und Fleischwaren, Obst, Gemüse und Kartoffeln auf einen Blick Orientierung und Sicherheit beim Lebensmitteleinkauf zu geben. Das QS-Siegel zeigt Dir an, dass das Lebensmittel eine konsequente Qualitätssicherung durchlaufen hat, und zwar - und das ist eine Besonderheit des QS-Systems - von der Produktion bis zur Vermarktung. Sprich: Über alle Stufen der Lebensmittelkette hinweg, vom Landwirt bis zur Ladentheke, von der Erzeugung auf dem Acker und der Futtermittelherstellung über die Zerlegung, Weiterverarbeitung und den Transport der Lebensmittel bis zum Verkauf im Handel wird der Weg der Lebensmittel durchgehend kontrolliert. Dieses übergreifende System der Qualitätssicherung und Kontrolle auf allen Erzeugungsstufen macht QS zum aktuell weltweit größten stufenübergreifende Prüfsystem für frische Lebensmittel.


Darauf darfst Du Dich verlassen!

Das Fundament des QS-Siegels bilden die für alle Beteiligten verbindlichen Qualitätsanforderungen, die QS zusammen mit Fachbeiräten erstellt. Zusätzlich wird QS von einem Kuratorium, besetzt mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbraucherschutz, beraten. Die in spezifischen Leitfäden festgeschrieben Anforderungen sind von allen QS-Systempartnern in allen Erzeugungsstufen einzuhalten. Alle QS-Systempartner werden zertifiziert und kontrolliert, müssen diese Anforderungen des QS-Prüfsystems einhalten und jeden einzelnen Arbeitsschritt lückenlos dokumentieren. Dies sorgt auch dafür, dass alle Lebensmittel mit dem QS-Prüfzeichen auf dem Weg vom Landwirt und Tierhalter über den Schlachthof oder Weiterverarbeitungsbetrieb bis zum Metzger und Supermarkt einen genau dokumentierten Lebenslauf haben.

Zwiebeln mit QS Siegel


Die für alle QS-Systempartner in den Leitfäden vorgeschriebene Eigenkontrolle und Dokumentation wird regelmäßig kontrolliert. Unabhängige Zertifizierungsstellen und Labore (die Lebens- und auch von Futtermitteln untersuchen), prüfen ob tatsächlich jeder Systempartner die Anforderungen von QS einhält. wer gegen die QS-Standards verstößt, muss mit Strafen rechnen. Je nach Art des Verstoßes werden verschiedene Sanktionen verhängt, bei kritischen Verstößen schaltet QS seinen Sanktionsbeirat ein, der neben Sanktionen auch den Ausschluss der Betriebe aus dem QS-System beschließen kann.

Fazit: Das QS-System leistet für Dich als Konsumenten in der Summe einen Beitrag zu einer höheren Lebensmittelsicherheit. Die von QS festgeschriebenen Kontrollen tragen dazu bei, dass mögliche Fehler verringert und gesetzliche Vorgaben besser eingehalten werden.
Greifst Du im Lebensmittelhandel zu einem Erzeugnis mit dem blauen Prüfzeichen „QS. Ihr Prüfsystem für Lebensmittel“, dann kannst Du Dich drauf verlassen: Dieses Produkt hat eine alle Erzeugungsstufen übergreifende Qualitätssicherung und Kontrolle von der landwirtschaftlichen Erzeugung bis zur Ladentheke durchlaufen.

Lebensmittelsiegel QS
Das QS Prüfzeichen gibt es akruell für die Lebensmittel Fleisch und Fleischwaren, Obst, Gemüse und Kartoffeln.

QS-live: Lebensmittel- und Zubereitungstipps für Zuhause

Um den Verbraucher über das stufenübergreifende QS-System zu informieren, hat die QS Qualität und Sicherheit GmbH 2011 gemeinsam mit der Europäischen Union die Kampagne „QS-live. Initiative Qualitätssicherung“ ins Leben gerufen. Mehr noch: Auf der QS-Live Internetseite erfährst Du nicht nur alles Wichtige rund um die frischen Lebensmittel mit dem blauen Prüfzeichen, sondern erhältst auch viele Tipps, wie Du Lebensmittelqualität beim Einkauf erkennst und Zuhause sicherst. Das Informationsspektrum reicht von Tipps und Tricks zum Transport der Lebensmittel aus dem Geschäft zu Dir nach Hause über die zur richtigen Lagerung und Zubereitung von Fleisch, Gemüse und Obst bis zu einer kleinen "Burger-Fibel", Grilltipps und Rezepten - vom Fleischgericht mit Rind, Schwein und Geflügel über Gemüse- und Salatrezepte bis zu Obstspeisen- und Desserts.
Übrigens: Zu finden ist die „QS-live. Initiative Qualitätssicherung“ auch auf YouTube. Etliche Einkaufs- und Küchentipps verrät "QS-live" zudem regelmäßig auf der eigenen QS-Facebookseite.


QS Siegel im Lebensmittelhandel


Werbe-Hinweis: Dieser Blog-Beitrag entstand im Auftrag der "QS Qualität und Sicherheit GmbH". Im Artikel wird auf die Homepage sowie auf die Facebook- und YouTube Seite der „QS-live. Initiative Qualitätssicherung“ verlinkt. Der Inhalt des Artikels wurde von Moderne Topfologie recherchiert und erstellt.


Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare :

Kommentierst Du hier, dann gilt die Datenschutzerklärung. Diese findest Du wie folgt: Scrolle auf dieser Seite ganz nach unten und klicke unten rechts auf das Wort Datenschutzerklärung.