Zwei Tage Weinhöfefest rund um die Burg Layen - plus Probiertag am dritten

/
2 Comments

Weinhöfefest rund um die Burg Layen


14|05|2018   Wer das Weinhöfefest rund um die Burg Layen an der Nahe bereits kennt, der hat sich diesen Pfingsttermin schon längst vorgemerkt, und alle anderen sollten es jetzt schleunigst tun – denn dieses Weinfest hat sich seinen exzellenten Ruf wohl verdient.

Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Mai, findet das Weinhöfefest in den acht Winzerhöfen bereits zum 19. Mal statt – und erneut wird den Besucherinnen und Besuchern ein erlebenswertes, stimmungsvolles und beschwingtes Festvergnügen rund um den Nahewein geboten – plus eine ganz besondere Neuheit: Erstmals öffnen die acht beteiligten Winzerinnen und Winzer am Pfingstmontag zeitgleich von 12 bis 17 Uhr ihre Winzerhöfe zur Jahrgangsverkostung (mehr dazu in meinem speziell zu diesem neuen Probiertag verfassten Blogberich Acht auf einen Streich).

Weinhöfefest rund um die Burg Layen


Feine Weine, leckere Speisen und beste Livemusik in allen Höfen, eine Eröffnungsweinprobe, Sonntags-Frühschoppen in den Höfen, das Oldtimertreffen, der Trollbachlauf für Jung und Alt und, und, und - das komplette Wein- und Speisenangebot sowie Programm, das zum Weinhöfefest am kommenden Pfingstwochenende in den acht Weingütern Otto Schäfer, Ferdinand Pieroth, Forster, Schlossgut Diel, Johann Baptist Schäfer, Weinheimer Hof - Ulrich Pieroth, Schlossmühle Dr. Höfer und Haack geboten wird, ist zu umfangreich, um es in einigen Sätzen zusammenfassen zu können – deshalb findest Du weiter unter eine Programmübersicht in Listenform. Gesondert erwähnen möchte ich aber einige besondere Programmpunkte.


FESTPROGRAMM AM SAMSTAG


Die Eröffnungsweinprobe

Nach der Festeröffnung um 17.30 Uhr im Garten des Schlossgutes Diel beginnt dort gegen 18.30 Uhr die Eröffnungs-Weinprobe zum Weinhöfefest rund um die Burg Layen. Bei der Probe (10 Euro Gebühr p. P.) wird jeder der acht Winzerinnen und Winzer einen zuvor im Kollegenkreis ausgesuchten Wein aus ihrem/seinem Sortiment ausschenken und kommentieren – und ich kann schon jetzt versichern: das wird eine ebenso genussvolle wie interessante Weinreise durch die Weinwelt rund um Rümmelsheim/Burg Layen. Meine Hand drauf, denn ich hatte jüngst die Gelegenheit, die acht ausgesuchten Weine vorab zu Verkosten!

Weine aus Burg Layen Rümmelsheim an der Nahe


Besucherinnen und Besucher der Probe dürfen sich auf eine Auswahl toller Tropfen freuen.
Verkostet werden:

  • eine Scheurebe trocken aus dem Weingut Haack,
  • eine Weißweincuvée trocken aus dem Weingut Ferdinand Pieroth,
  • ein Spätburgunder Weißherbst trocken vom Weingut Otto Schäfer,
  • der Graue Burgunder trocken des Gutes Joh. Bapt. Schäfer,
  • der Pinot Gris Réserve vom Schlossgut Diel,
  • der Seefahrer Riesling vom Bioweingut Forster,
  • ein Riesling vom Schiefer trocken des Gutes Weinheimer Hof,
  • eine Riesling Spätlese mit Restsüße aus der Schlossmühle Dr. Höfer.

Wer dabei sein möchte, muss sich sputen. Die Eröffnungs-Weinprobe bietet Platz für rund 60 Weinfreunde und ist stets schnell ausverkauft. Weitere Info und Anmeldung via Anmeldung via E-Mail info@diel.eu im Schlossgut Diel.

Weinhöfefest rund um die Burg Layen


Premiere: Zeitgleicher Weinprobiertag in allen acht Gütern


Eine tolle Neuheit, die das Weinhöfefest in diesem Jahr erstmals bietet, ist der gemeinsame Weinprobiertag am Pfingstmontag, 21. Mai. Dann öffnen die acht Winzerhöfe zeitgleich von 12 bis 17 Uhr ihre Tore, damit Besucher in aller Ruhe bereits gefüllte Weine des neuen Jahrgangs und andere Weine aus den aktuellen Kollektionen probieren können – eine absolut einmalige Gelegenheit, die Weine der acht Weingüter aus Rümmelsheim/Burg Layen an einem Tag und auf einen Schlag kennen zu lernen. Alle Details zum gemeinsamen Weinpräsentationstag findest Du separat zusammengefasst in meinem Blog-Bericht Acht auf einen Streich: Winzerhöfe rund um Burg Layen laden zeitgleich zum Weinprobiertag ein.

Weinhöfefest rund um die Burg Layen

 

Live-Musik in den Höfen am Samstag


Bereits am Eröffnungstag wird in allen acht Winzerhöfen Live-Musik geboten. Das Musikprogramm für Samstag:

Weingut Otto Schäfer:
„Crossroad“ – die Partyband aus Bingen am Rhein – 20 Uhr

Weingut Ferdinand Pieroth
:
„Schall&Rauch“ – pulsierender Groove, Dynamik, Energie – 20 Uhr

Bioweingut Forster:
„Poèts musicales“, die Musik-Poeten aus dem Saarland – 19 Uhr

Schlossgut Diel:
„Backdoor“ unplugged – Live im Burggarten

Weingut Joh. Bapt. Schäfer:
„All that Jazz“ – 19 Uhr

Weingut Weinheimer Hof – Ulrich Pieroth:
Stimmgewalt mit „uptodate“ – 19 Uhr

Weingut Schlossmühle Dr. Höfer:
Swing-Duo „CoolAmix„ – 20 Uhr

Weingut Haack:
Wolf Dobberthin (Piano & Saxophon) – 19 Uhr



FESTPROGRAMM AM SONNTAG


Sehen, schmecken und hören lassen kann sich auch das Festprogramm am Sonntag, 20. Mai, zu dem unter anderem der 11. Trollbachlauf für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Info: www.trollbachlauf.de) und das Oldtimertreffen des MSC Bingen gehört, deren Teilnehmer ihre automobilen Schmückstücke rund um die Burg Layen (inkl. Prämierung des schönsten Oldtimers bis 15 Uhr) präsentieren werden.

Weinhöfefest rund um die Burg Layen


Besondere Programmpunkte am Sonntag:


Ab 11 Uhr:
  • 11. Trollbachlauf für kleine & große Läufer – www.trollbachlauf.de
  • Oldtimertreffen des MSC Bingen und Gästen, Prämierung des schönsten Oldtimers bis 15 Uhr
  • Frühschoppen in allen Höfen
  • Weingut Schlossmühle Dr. Höfer · Trollbühne: Kleinkunst-Theater im Burgkeller - heimische Künstler stellen aus

Ab 13 Uhr
  • Kaffee und Kuchen in den Höfen
  • Bioweingut Forster: Biowein trifft Bioschokolade – 15 bis 17 Uhr
  • Weingut Weinheimer Hof – Ulrich Pieroth: Spaß für die Kleinen mit Kinderschminken – 11.30 Uhr. Wein erleben mit allen Sinnen in der Aromabar – 15-17 Uh

Live-Musik in den Höfen am Sonntag:


Weingut Otto Schäfer:
Frühschoppen mit dem Musikverein Bretzenheim – 12 Uhr
„Couch & Cocktail“ – 20.00 Uhr

Weingut Ferdinand Pieroth:
Pieroth Männerchor – 11.30 bis 12.30 Uhr
„Yussuf’s Erben“ – Rockmusik mit Folk – 18 Uhr

Bioweingut Forster:
Swing, Dixie & Blues mit der „Basin Street Band“ – 11 Uhr
„Schall&Rauch - musikalisch frischer Wind aus Bingen – 18 Uhr

Weingut Weinheimer Hof – Ulrich Pieroth:
KKM Rümmelsheim – 11.30 Uhr
Gitarrenmusik auf der Terrasse – 13.30 Uhr
„Trio Saitenspiel“ – Akustikmusik vom Feinsten – 18 Uhr

Schlossmühle Dr. Höfer:
Rock und Pop mit dem „Party-Duo Heels“ – 11 Uhr
Rock 'n' Roll Band – „Winni and the Bauers“ – 15.30 Uhr
Musikalisches „Pfingstgeflüster“ – 20 Uhr

Weingut Haack:
Livemusik mit Rick Cheyenne – 13.30 Uhr


Weinhöfefest rund um die Burg Layen


WEINPROBIERTAG AM MONTAG


Am Pfingstmontag, 21. Mai, ist der Festtrubel vorbei, aber das Weinvergnügen geht weiter: Zwischen 12 bis 17 laden die acht am Weinhöfefest beteiligten Weingüter aus Rümmelsheim/Burg Layen zeitgleich zur Jahrgangspräsentation ein. Alles darüber erfährst Du hier in meinem Blogbericht Acht auf einen Streich: Winzerhöfe rund um Burg Layen laden zeitgleich zum Weinprobiertag ein.

Wer noch mehr erfahren möchte: Weitere Informationen zum Weinhöfefest 2018 rund um die Burg Layen plus viele weitere Fotos von den vergangenen Festen findest Du auf der Website http://weinhöfefest.de.

Winzerinnen und Winzer aus Rümmelsheim Burg Layen.
Freuen sich auf die gemeinsame Weinprobe und das Feiern mit den Besuchern beim 19. Weinhöfefest rund um die Burg Layen vom 19. bis 21. Mai (von links): Sebastian Schäfer, Maren Schäfer, Klaus Schäfer, Annette Haack, Christine Pieroth, Ulrich Pieroth, Thomas Höfer, Caroline Diel, Georg Forster und Katharina Pieroth.

Etikettenfotos: Moderne Topfologie
Festfotos: David Haase


Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare :